Team

Die richtige Beratung ist das A und O und entscheidet über den Erfolg des Projekts. In einem starken Team sind Multi Kompetenzen gefragt. Unserer Meinung nach entstehen holistische Lösungen im Netzwerk.

Nur im Netzwerk treffen sich, auf freiwilliger Basis, besondere Kompetenzen die sich mit ihren Spezialisierungen in die Aufgabe einbringen.

Wer wir sind

„Wir“ sind Thomas und Sandra Eikenroth und haben uns 2010 zu der Agentur „eikenroth MEDIA“ zusammengeschlossen. Wir arbeiten heute unverändert als Team und seit 2019 unter dem Namen „eikenroth DATENSCHUTZ & WEB“.

Team

Telefon: 06404 2080100

Email: t.eikenroth@eikenroth.eu

Thomas Eikenroth

Thomas Eikenroth ist Kommunikations- und Betriebswirt und seit 1994 in der Werbebranche tätig. Außerdem hat er sich zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten ausbilden lassen und steht somit Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Team

Telefon: 06404 2080101

Email: s.eikenroth@eikenroth.eu

Sandra Eikenroth

Sandra Eikenroth ist seit 1998 in der Werbebranche tätig und spezialisierte sich 1999 auf Web-Projekte. Sie gehört damit zu den „Dinosauriern“ der Branche. Sie ist zuständig für die Umsetzung und Betreuung der Projekte und Ansprechpartner für technischen Fragen.

2003 haben wir uns von der “alten Kommunikationswelt” und dem klassischen Full-Service-Agentur-Dasein gelöst und unseren Fokus ganz auf Webprojekte gelegt. 

Spätestens seit Mai 2018 und der Datenschutzgrundverordnung gehören die Themen Datenschutz und Datensicherheit untrennbar zu einem Webauftritt. Wo es früher eine Frage von technischen Möglichkeiten war, ob ein Projekt umsetzbar ist, muss man heute eher sagen: nicht alles was möglich ist, ist auch erlaubt oder empfehlenswert.

Bei diesem Thema geht es vor allem um das “gewusst wie”.

Wir verfügen über Erfahrungen aus hunderten von Webprojekten die wir in nunmehr über 20 Jahren spezialisiertem Arbeiten umgesetzt und betreut haben. In den letzten Jahren haben wir uns verschärft mit dem Thema Datenschutz, aber auch Datensicherheit beschäftigt. Wir bilden uns regelmäßig in diesen Themenbereichen weiter. 

Fragestellungen die über das Sachgebiet des Datenschutzbeauftragten hinaus gehen, bearbeiten wir mit unserem Partner Marco Gronau, Anwalt für IT-Recht. Auf diese Weise finden wir effiziente Lösungen für Sie.

Es lässt sich viel Ärger und Geld sparen, wenn Projekte von Anfang an über den Tellerrand hinaus geplant werden und nicht erst nach der Fertigstellung klar wird, dass ein Teil wieder, zum Beispiel aus datenschutzrechlichen Gründen, geändert werden muss. Wir erleben es häufig, dass Webseiten oder Shops nicht datenschutzkonform aufgebaut sind, selbst dann, wenn sie nach der DSGVO erstellt wurden. Für den Auftraggeber oft völlig überraschend, weil er davon ausging, dass Webmaster oder Agentur dies bei der Umsetzung bedenken, diese jedoch oft überhaupt nicht die Wissensbasis haben, dies zu tun oder es nicht als Ihren Aufgabenbereich sehen. Gerne stehen wir Ihnen auch in einem solchen Fall zu Verfügung, dies kann sowohl die Überarbeitung eines bestehenden Projekts sein, als auch beratend als Ansprechpartner für Sie oder Ihre Agentur.